Sonnenblumenblüten – Helianthus annuus 50 g

CHF 2.50

Artikelnummer: 18199 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Die lateinische Bezeichnung für Sonnenblume, Helianthus annuus, leitet sich von den griechischen Wörtern helios und anthos ab. Helios bedeutet Sonne und anthos Blume. Der Name stammt aus der griechischen Mythologie. Einst verliebte sich das Mädchen Clytie in den Sonnengott Apollo. Sie tat vor Liebe nichts als neun Tage lang nur zu schauen, wie Apollo seinen Wagen über den Himmel bewegte. Daraufhin wurde sie in eine Sonnenblume (Helianthus) verwandelt. Die heutige Sonnenblume war den alten Griechen jedoch nicht bekannt. Man nimmt an das der Mythos, welcher in einem Gedicht von Ovid überliefert ist, sich auf die Ringelblume (Heliotrop) bezieht.

In der russischen und ukrainischen Volksmedizin wird das Ölziehen als ein uraltes Heilmittel vorwiegend mit Sonnenblumenöl durchgeführt. Diese Methode wird zur Entgiftung und Entschlackung des Organismus angewandt.

Die Blume besitzt auch die besondere Fähigkeit, gefährliche Gifte den Böden zu entziehen. Daher wurde sie zur Reinigung der Erde, sogar bei bleihaltigen oder radioaktiven Böden, eingesetzt. Somit findet die Sonnenblume in zahlreichen Fällen zur Reinigung kontaminierter Böden Verwendung.

Die zahlreichen Kerne befinden sich in der Mitte der Sonnenblume. Durch deren Inhaltsstoffe von über 90 % ungesättigten Fettsäuren, Vitamin E, Vitamin D, Vitamin K, Vitamin B, Vitamin A, Vitamin F, Karotin, Kalzium, Jod und Magnesium sind die Sonnenblumenkerne sehr gesund. Das Öl der Kerne stärkt Herz und Kreislauf, sorgt für starke Knochen, dient der Vorbeugung gegen Zahnfleischbluten und Parodontose.

Bitte liken und folgen Sie uns:

Zusätzliche Information

Gewicht 0.05 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für «Sonnenblumenblüten – Helianthus annuus 50 g»

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.