Zinnkraut Schachtelhalm - Equisetum arvense 50 g

Bereits im Altertum wurde der Acker-Schachtelhalm als Lieferant von Kieselsäure geschätzt, Dioskurides lobt seine blutstillende Kraft und Plinius der Ältere behauptet über ihn sogar, dass die blutstillende Kraft so groß sei, dass es genüge, ihn bloß in der Hand zu halten.
Als Heilpflanze einige Zeit mehr oder weniger vergessen, wurde er lange vor allem als Reinigungsmittel für Gegenstände aus Zinn verwendet, woraus sich auch einige seiner volkstümlichen Namen ableiten.
Sebastian Kneipp machte den Acker-Schachtelhalm als Heilpflanze wieder bekannt, er setzte ihn ein zur Behandlung von Störungen bei der Wundheilung und gegen Rheuma und Gicht. Verwendet wird das Kraut ( Herb. equiseti ), von dem man von Mai bis August die die oberen zwei Drittel der sattgrünen jungen Sommertriebe sammelt. Einen Tee aus der Pflanze verwendet man vor allem zur Durchspülung bei bakteriellen und entzündlichen Erkrankungen der Nieren und Harnwege und bei Nierengrieß. Er eignet sich auch zur Behandlung von chronischem Husten und zur Ausschwemmung von Ödemen.
Heute ist Acker-Schachtelhalm Bestandteil vieler standardisierter Präparate, wie Rheuma-, Husten-, Nieren-, Blasen- und Blutreinigungstees. Acker-Schachtelhalm (eher ältere Triebe) ist ein vorzügliches Mittel zur Behebung von Gelenkentzündungen (Hüftgelenke, Knie). Man kocht bzw. dämpft die fein gehäckselten Pflanzen mit wenig Wasser mindestens 20 min lang, die entstandene grüne Flüssigkeit zunächst beiseite stellen. Man legt sich mit dem schmerzenden Gelenk auf das noch heiße feuchte Kraut, das man auf 3 Lagen Küchenkrepp und auf eine Folie (stark färbend!) etwa 2-3 cm geschichtet hat. Darüber legt man eine Lage Küchenkrepp gegen Kratzen. In dieser Lage schläft man einige Stunden. Die Wirkung tritt bereits nach 20 min ein. Diese Behandlung erzeugt vermutlich eine Depotwirkung; die Beschwerden klingen innerhalb von 1-2 Tagen völlig ab. Bei der Behandlung von Kniegelenken das Gelenk entsprechend umwickeln. Wichtig ist eine längere Einwirkzeit. Die Wirkung ist wie ein Wunder. Entzündungen und damit Schmerzen verschwinden, der Gelenkverschleiß bleibt aber bestehen. Den beiseite gestellte Saft eindicken (köcheln) bis er kremig ist, dann die schmerzende Stelle tagsüber bis gelegentlich damit einreiben, bis sie trocken ist - wegen der starken Färbung.

Inhalt: 50 g

Geprüfte Qualität aus deutschem Apothekengrosshandel.
Dieser Text basiert auf dem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.



Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Daily Refresh, Reinigungsschaum 120ml

Daily Refresh, Reinigungsschaum 120ml

13,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Myrrhe 80% (20% Alk.) Wildsammlung, 5ml

Myrrhe 80% (20% Alk.) Wildsammlung, 5ml

10,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Regenbogen-Jaspis Südafrika

Regenbogen-Jaspis Südafrika

2,30 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten