Wüstensalbei Wüstenbeifuss - Artemisia tridentata 25 g

Eine der heiligsten Pflanzen der Indianer. Dieses Kraut wächst in den hochgelegenen Wüstengebieten Nordamerikas. Traditionsgemäss verbrennt man Wüstensalbei in Zeremonien und Ritualen, um einen Ort oder die Aura eines Menschen von bösen Geistern, negativen Gefühlen und unerwünschten Einflüssen zu befreien.
Sollen Gegenstände wie Geschenke oder zeremonielle Werkzeuge gereinigt und geläutert werden, so reibt man sie mit dem Wüstensalbei ein. In den Schwitzhütten und bei Sonnentänzen wird der ganze Körper damit eingerieben. Auch als Inhalt des Medizinbeutels zu verwenden.

Inhalt: 25 g

Artikelnummer: 18351
Indianer

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Agrippa-Amulett vergoldet

Agrippa-Amulett vergoldet

0,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Schutzamulett 925er-Silber

Schutzamulett 925er-Silber

54,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten