Venus von Willendorf 925er-Silber

Die berühmte, 35 000 Jahre alte Venus von Willendorf, gefunden 1908 in der Wachau (Österreich), verkörpert die Göttin des Reichtums und des Überflusses. Sie hat kein Gesicht, weil sie nicht menschlich ist. Sie ist eine Energieform und stellt die Lebenskraft als Teil der heiligen Schöpfung dar.
Durch seine Korpulenz und die überbetonten sekundären Geschlechtsmerkmale beschwor dieses archaische Mutteridol die Fruchtbarkeit und Fortdauer einer eiszeitlichen Mammutjägersippe.
Original: Naturhistorisches Museum, Wien.

Größe: 30 mm

In Handarbeit hergestellt im Goldschiedeatelier in Hamburg.
Text u. Abbildung ist Eigentum von belladonna.de. Vervielfältigung nur mit Erlaubnis.



People who viewed this product also viewed

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein