Trommeln & Rasseln

Schamanische Indianer-Trommeln. In sorgfältiger Handarbeit von nordamerikanischen Indianern hergestellt.
Das Trommeln verbindet uns mit unserem Herzschlag. Als eine Aktivität der rechten Gehirnhälfte erhöht es die Intuition und öffnet für den inneren Rhythmus in uns. Über das Trommeln können wir mit Pflanzen, Tieren oder der Erde selbst kommunizieren, denn es ist eine universale, vibrierende Sprache, die alle Lebewesen miteinander verbindet. Die Indianer betrachten die Trommel als lebendig und behandeln sie mit tiefem Respekt.

„Die Trommel ist das Lieblingsinstrument des Großen Geistes.
Deshalb wurde uns allen der Herzschlag gegeben.“
Mano, Ältester der Navajo


- Der Trommelrahmen wird konstruiert aus einem soliden, geschlossenen, einteiligen Ring aus Roteiche, welcher dafür sorgt, eine bestmögliche Resonanz des Trommelkörpers zu erhalten. Es gibt sehr wenige Trommelbauer, welche die Technik der einteiligen Trommelringe beherrschen. Er wird abschliessend zusätzlich gesandet und mit einem natürlichen Pflanzenöl bearbeitet. Das Hartholz der Roteiche ist leichter als viele andere Materialien und ermöglicht bessere Tonqualitäten und ein stundenlanges Trommeln ohne Ermüdungserscheinungen. Auch sind die Tonunterschiede bei Feuchtigkeit oder Trockenheit nicht so gross.
- Die Trommelfelle bestehen aus natürlich behandeltem Rohleder aus Elch, Büffel, Pferd oder Kuh. Pow-wow Trommeln bestehen traditionell aus einem doppelten Trommelfell.
- Die Schlegel sind aus Hartholz gearbeitet mit einem weichen Wildlederballen.

4 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste 

4 Artikel

In aufsteigender Reihenfolge
pro Seite

Gitter  Liste