Original Claddagh-Ring gross 333er-Gold


Das Freundschaftssymbol der Iren. Das Herz mit der Krone versehen, von zwei Händen gehalten, ist im 16. Jahrhundert im Fischerdorf Claddagh als Ehering entstanden. Das Herz in der Mitte symbolisiert die Liebe. Die Hände, die es umfassen, bedeuten Freundschaft; die Krone zeugt von Loyalität und Treue.

Die Geschichte des Rings führt zurück ins 16. Jahrhundert, als Richard Joyce aus Galway von Piraten entführt und als Sklave an einen türkischen Goldschmied verkauft wurde. Joyce erlernte so die Goldschmiedekunst - und als er Jahre später nach Galway zurückkam, kreierte er diesen legendären Schmuck. Wie früher ist der Ring in den Familien ein gehüteter Schatz, von Generation zu Generation vererbt.

In Irland schenkt man sich diesen Ring als Zeichen tiefer Freundschaft, Anerkennung oder Liebe, vor allem als Verlobungs- oder Hochzeitsring.


Größe der Herzfigur: 13 mm

Text u. Abbildung ist Eigentum von belladonna.de. Vervielfältigung nur mit Erlaubnis.



Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Rose Marokko Absolue 1 ml

Rose Marokko Absolue 1 ml

19,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Kamille römisch bio, 1ml

Kamille römisch bio, 1ml

11,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten