Lord of Pan

Oscar Javelots Interpretationen auf der Panflöte sind einerseits geprägt von Leichtigkeit, Lebensfreude und Lebendigkeit, laden jedoch auch mit traumhaften Klangbotschaften den Zuhörer zum Nachdenken und Meditieren ein. Oscar Javelot ist ein rastloser Wanderer zwischen Klassik und Moderne. Phil Collins und Elton John treffen bei seinen Konzerten auf Wolfgang Amadeus Mozart und Jacques Offenbach. Bekannt ist der Meister seines Instrumentes auf vielfältige Weise. Seine Konzerte erweisen sich mit stets ausverkauften Bühnen seit Jahren als große Erfolge. Funk- und Fernsehauftritte zeugen ebenfalls von der Popularität des Künstlers, der nicht nur mit seinem Panflötenspiel, sondern auch mit gesanglicher Kunst fasziniert. Seine Konzerte sind die Kombination verschiedener Künste: instrumentale Vielfalt, Gesang und beeindruckende Arrangements sind nur einige der zu nennenden Elemente. Sein nuancenreiches Repertoire umspannt dabei einen Bogen von feurigen Latino-Rhythmen bis hin zu klassischen und folkloristischen Melodien. Mit zahlreichen Eigenkompositionen sowie modernen Welthits begeistert Oscar Javelot sein Publikum im In- und Ausland.

Titelverzeichnis: 1. Lord of pan, 2. Summer breeze, 3. Estate tenero, 4. Get the rhythm, 5. Beautiful mind, 6. Seid nicht traurig, 7. Barcarole, 8. Tamino, 9. Saint Angel, 10. The way, 11. Melancholy, 12. Little senorita, 13. Frenesie.

Audio CD (22. September 2006)
Anzahl Disks/Tonträger: 1
Label: Shana Music (Silenzio)
ASIN: B000J3OI7E




Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Ankh of the Death Bronze

Ankh of the Death Bronze

48,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Ocean Daybreak

Ocean Daybreak

17,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
African Bell Key Chain

African Bell Key Chain

24,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten