Lavendelblüten - Lavandula angustifolia 50 g

Kleine Lavendelsäckchen werden häufig in Kleiderkästen gelegt, wo sie angenehm duften und vor Motten schützen. Des Weiteren wird aus den Blüten Lavendelöl hergestellt, durch Schleppdestillation oder indem man Blüten beispielsweise in Olivenöl ansetzt. Das ätherische Öl setzt sich zusammen aus Linalylacetat, Linalool, Campher und Cineol. Lavendel ist für seine antiseptische und beruhigende Wirkung bekannt. Anwendungsgebiete bei innerlicher Anwendung sind Unruhezustände, Einschlafstörungen und Oberbauchbeschwerden wie Reizmagen oder nervöse Darmbeschwerden. Lavendelbäder erfrischen bei niedrigem Blutdruck und helfen bei Einschlafstörungen.

Lavendel ist die charakteristische Pflanze der Hoch-Provence. Häufiger noch als der Echte Lavendel wird in der Provence (s. entsprechende Seite bei der französischen Wikipedia) der Lavandin angebaut, eine natürliche Hybride von Echtem Lavendel und Speik-Lavendel (Lavandula latifolia). Man findet ihn sehr häufig als Basis für preiswerte Essenzen und Öle. Der Duft ist aber schwächer als bei den Produkten aus echtem Lavendel.

Inhalt: 50 g

Geprüfte Qualität aus deutschem Apothekengrosshandel.
Dieser Text basiert auf dem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.



Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Blutorange bio demeter, 10ml

Blutorange bio demeter, 10ml

6,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Borretschöl 20 ml

Borretschöl 20 ml

12,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Wunsch-Pulver 50 ml

Wunsch-Pulver 50 ml

9,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten