Indianische Feder 925er-Silber

Die Feder als Zeichen des feinstofflichen Zwischenbereiches zwischen dem irdischen und dem geistigen Bereich, Symbol des unsichtbaren, aber in seinen Wirkungen spürbaren Geistes.
Sinnbild für Allgegenwart und Allwissen der höheren geistigen Welten, das individuelle, geistig-ewige Selbst, das sich am Endziel der geistigen Entwicklung mit dem göttlichen Selbst, vereinigt. Symbol des absoluten Geistes und der reinen Erkenntnis.
Als Mittlerin zwischen Himmel und Erde wurde die Feder in Ägypten als Schmuck getragen, um Wohlstand und Erfolg im Geschäftsleben zu erlangen.
Durch die enge Verbindung zu göttlichen Mächten und die Verkörperung des Immateriellen sorgt die Feder für die Eingebung, Inspiration und erhabene Gedanken bei Künstlern und anderen kreativen oder schöpferischen Menschen.

Größe: 45 mm

In Handarbeit hergestellt im Goldschiedeatelier in Hamburg.
Text u. Abbildung ist Eigentum von belladonna.de. Vervielfältigung nur mit Erlaubnis.



Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Hagebuttenschalen - Rosa canina 50 g

Hagebuttenschalen - Rosa canina 50 g

1,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Feet in the Soil Vol.2

Feet in the Soil Vol.2

17,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten