Enzianwurzel - Gentiana lutea 50 g

Die Wurzelstöcke einiger Arten werden seit dem Mittelalter zur Herstellung von Schnaps, als Bittermittel (Amarum), als Arzneimittel und zur Appetitanregung verwendet. Im Gegensatz zu den auf vielen Flaschenetiketten abgebildeten blau blühenden Enzianen werden zur Schnapsbrennerei die großwüchsigen Arten, insbesondere der Gelbe Enzian (Gentiana lutea), verwendet, außerdem wird auch G. purpurea, G. punctata und G. pannonica dafür genutzt. Bei den meisten Arten schließen sich die Blüten bei bewölktem Himmel und kühler Luft, auch bei Erschütterungen durch Hagel, Regen und starken Wind. Alle Enzianarten stehen unter Naturschutz, das heißt, sie dürfen weder gepflückt noch ausgegraben werden. Daher werden zur Zeit Versuche unternommen, den für die Schnapsherstellung benötigten Enzian zu kultivieren und ein großer Teil der für Schnapsgewinnung und Arzneimittel benötigten Drogen werden schon als Spezialkultur auf Äckern angebaut und geerntet.

Inhalt: 50 g

Geprüfte Qualität aus deutschem Apothekengrosshandel.
Dieser Text basiert auf dem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.



Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Zirbelkiefer bio Wildsammlung, 5ml

Zirbelkiefer bio Wildsammlung, 5ml

6,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Äskulapnatter

Äskulapnatter

208,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten