Adlerholz Aloeholz - Aquilaria agallocha 4 g

Adlerholz (Aquilaria agallocha) ist ein äusserst seltenes und kostbares Räucherholz, das in Indien, Kambodscha, Indonesien, Laos und ganz selten auch in Thailand oder Vietnam erhältlich ist.
Dieses Holz stammt vom Baum Aquilaria agallocha, der zur Familie der Seidelbastgewächse (Thymelaeaceae) gehört, dessen Kern über Jahre hinweg von Pilzen (Phialophora parasitica) infiziert wurde.
Es gibt verschiedene Qualitäten (alle in gehobenen Preisklassen) mit Preisen bis zu 50.000,- Euro für das Kilogramm, bei gut fermentierten Stücken. Die Japaner unterscheiden sechs Arten von "Jinko", was "sinkendes Holz", aber auch "duftendes Holz" bedeutet, wobei die Teureren zu Preisen, die weit über dem Goldpreis liegen, gehandelt werden.
In Arabien wird das kostbare Räucherholz, das dort Ud oder Oud genannt wird, auf Märkten und Basaren angeboten. Es wird in kleinen Splittern verräuchert und nicht selten stellen sich Frauen über das Räuchergefäss und parfümieren auf diese Weise ihren ganzen Körper und ihre Kleider mit diesem einzigartigen Duft.
Adlerholz gibt es in einer sehr grossen Geruchspalette zwischen balsamisch-süss und würzig-bitter. Man sagt, Sandelholz sei der Duft für Anfänger, Adlerholz aber ein Juwel für Eingeweihte.

Inhalt: 4 Stk.

Geprüfte Qualität aus deutschem Apothekengrosshandel.
Dieser Text basiert auf dem Artikel aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.



Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Doppel-Lapislazuli-Ohrringe

Doppel-Lapislazuli-Ohrringe

30,00 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
Hekate-Räucherung 50 ml

Hekate-Räucherung 50 ml

7,90 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten